Weihnachtlicher Musikspaziergang durch die Altstadt

Mit Musik aus drei Jahrhunderten

Weihnachten und Musik, das gehört untrennbar zusammen. Kaum ein Komponist, der über die Jahrhunderte nicht zur Feder oder in die Tasten griff und sich von dem bevorstehenden Fest inspirieren ließ. Bei diesem Musikspaziergang lassen wir den Vorweihnachtstrubel hinter uns und werfen stattdessen einen Blick durchs weihnachtliche Schlüsselloch.

Weihnachtliches für Augen und Ohren

Wir schauen auf den Gabentisch berühmter Komponisten, hören von Harfen und Engeln und von der besonderen Geschichte einer Münchner Weihnachtskantate. Wir begegnen dem Schwanenritter Lohengrin unterm Tannenbaum, hören von einem vertriebenen Nikolaus in der Residenz und einem amtlich verordneten weihnachtlichen Singverbot. Nebenbei erfahren wir, was Mozart mit dem Weihnachtsmann zu tun hat und warum letzterer im Wettstreit mit dem Christkind den Kürzeren zog. Begleitet wird unser Musikspaziergang von weihnachtlicher Musik aus drei Jahrhunderten.

90 Minuten

Mit Musikbeispielen

Treffpunkt: Odeonsplatz

Endpunkt: St. Michael

Kopfhörer für alle

Je nach Gruppengröße

Gruppenbuchungen

Als Gruppenführung ab 4 Personen buchbar

Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen Wunschtermin

Gruppentarif

Die Kosten richten sich nach der Gruppengröße ( € 14,- / 12,- /10,- pro Person) und auch nach dem gewünschten Programm. Fragen Sie nach Ihrem individuellen Angebot.

Tourguidesystem

Der Musikspaziergang findet mit Kopfhörern für alle statt. Sie können gerne auch eigene Kopfhörer mitbringen.

Weitere Informationen

  • Teilen Sie uns Ihre Wünsche mit – unseren Weihnachtsspaziergang gestalten wir gerne individuell für Sie.

Treffpunkt: Vor der Theatinerkirche am Odeonsplatz

Erreichbar am besten mit der U4 /U 5 (Haltestelle Odeonsplatz) 

Tipp für danach

Besuchen Sie nach der Führung einen der wunderschönen Weihnachtsmärkte in der Altstadt – zum Beispiel im Kaiserhof der Residenz oder am Wittelsbacher Platz.